News

News

Unsere Arbeit ist abwechslungsreich, unser Anspruch innovativ. Interessante Projekte, neue Ideen und spannende Herausforderungen stellen wir Ihnen hier vor:

Wir schaffen Ihnen freie Bahn

Oktober 2015

Von Oktober bis Februar ist die beste Zeit, um Baufelder und verwilderte Grundstücke zu räumen. Dabei entfernen wir natürliche Hindernisse schnell und effizient. Wir verwerten oder entsorgen anfallende Stoffe. Und stellen sicher, dass einem gelungenen Bauvorhaben nichts mehr im Wege steht.

Ob Mulchen, Bagger-Rodung, seilwindenunterstützte Baumfällung, motormanuelle Arbeiten, Wurzelfräsen oder Forstmulchen: Im Dienst für unsere Kunden setzen wir immer das optimale Verfahren ein. Für unsere hervorragende Arbeit sprechen zahlreiche Referenzen aus dem privaten, kommunalen und gewerblichen Bereich.

Kleine große Landschaftsgärtner.

Oktober 2015

Wenn Kids und Teens sich hinter das Steuer eines Baggers setzen, dann ist das … “Kleine Landschaftsgärtner in Aktion”. Oder mit anderen Worten: der jährliche Mitmach- und Erlebnis-Tag in unserem Garten- und Landschaftsbau-Betrieb. In diesem Jahr kamen die „Kleinen Landschaftsgärtner“ aus dem Bonner Jugendzentrum Flax. Und wir hoffen, dass sie mit Bagger, Schaufel und Co. genauso viel Spaß hatten, wie wir mit ihnen.

Alles neu macht der … August.

Alles neu macht der … August.

August/September 2015

Immer wieder ist es am 1. August soweit: Das neue Ausbildungsjahr beginnt. Wir freuen uns sehr, dass wir es auch 2015 geschafft haben, engagierte Azubis an Bord zu holen. Namentlich die Landschaftsgärtner-Azubis Friedrich Schneider, Marcel Klowski und Benoît Cadic (v. l. n. r.). Im September wird auch Kai Jäger (r.) als Landschaftsgärtner-Azubi bei uns starten. Leider nicht auf dem Foto sind Timo Maurice Kröger, ab September unser neuer Werker-Azubi. Wir freuen uns über die neuen Kollegen und wünschen ihnen einen guten Start in die berufliche Zukunft!

v.l.n.r. Neue Azubis: Friedrich Schneider, Marcel Klowski, Benoît Cadic
Neuer Werker (Azubi): Timo Maurice Kröger

Immer vorne dabei!

Immer vorne dabei!

Juni 2015

Stimmt schon: Beim Sport kommt es nicht nur darauf an, zu gewinnen. Viel wichtiger ist, dass man mit Freude bei der Sache ist. Genau diesen „Spirit“ lebte unser „Läufer-Team“ auch in diesem Jahr. Insgesamt 7 unserer Mitarbeiter und ihre Familienmitglieder gingen im Juni 2015 beim Europawochenlauf an den Start. Dass ihnen das Spaß gemacht hat, sieht man auf dem Foto. Besonders happy war aber Hans-Friedrich Eisenberg. Zu Recht, denn er erreichte in seiner Klasse den hervorragenden 11. Platz.

Mit C&W ins neue Ausbildungsjahr

25.08.2014

Am 1. August hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Selbstverständlich ist auch Crämer & Wollweber mit drei neuen Auszubildenden dabei. Florian Fey und Christoph Gast haben vor vier Wochen ihre Ausbildung zum Landschaftsgärtner begonnen und Patrick Klein lässt sich bei uns zum Werker in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ausbilden.
Wir freuen uns über den Zuwachs und wünschen den Dreien einen guten Start in die Berufstätigkeit!

Ein Team - ein Ziel

Ein Team, ein Ziel

01.07.2014

Ein 5+1-Team von Crämer & Wollweber ging beim diesjährigen Europawochelauf in Hennef an den Start. 5+1, das heißt fünf Mitarbeiter plus ein „Mi-Ki“, ein Mitarbeiterkind, absolvierten die 3,4-Kilometer-Distanz und ließen sich dabei von Kolleginnen und Kollegen sowie von Familie und Freunden kräftig anfeuern. Mit Erfolg: Unsere Teilnehmer konnten sich über super Ergebnisse freuen. Die Erwachsenen belegten ausnahmslos erste und zweite Plätze in ihren jeweiligen Altersklassen. Gratulation und bis zum nächsten Mal!

Neue Gesichter bei C&W

16.05.2014

Unser Team hat Verstärkung bekommen: Seit Februar lernt unsere neue Auszubildende Dèsirèe Nakath bei uns alles, was sie für einen grünen Daumen braucht. Unser Pflegeteam wird von Phillip Kubitschek, gelernter Baumschulgärtner, verstärkt (seit Ende März). Und seit diesem Monat gehen wir zusammen mit Franziska von Marwick einen Schritt in eine neue Richtung: Franziska ist unsere erste „duale“ Mitarbeiterin. Parallel zu ihrem Studium des Landschaftsbaus und Grundflächenmanagements an der FH Ost-Westfalen-Lippe lernt sie bei C&W die Umsetzung von der Theorie in die Praxis. Willkommen im Team!

Liebling der Woche!

01.02.2014

Unser neuer Lieblingsmitarbeiter ist ein Minibagger, den wir nicht nur für herkömmliche Baggerarbeiten oder die Verladung von Rodungsschnittgut verwenden. Unser Bagger ist vielmehr mit Bio Hydraulik Öl ausgestattet, sodass er sich hervorragend für den Dienst in Natur- und Wasserschutzgebieten eignet. Das Öl ist biologisch abbaubar und somit absolut umweltverträglich.

Buch-Tipp: Prärie-Gärten

30.01.2014

Opulent bebildert, mit großzügigem Layout und exklusiven Einblicken in private Prärie-Gärten dokumentieren Ute Bauer und Ursel Borstell Kompositionen aus Gräsern und Stauden. Damit auch ihr Garten dauerhaft pflegeleicht und das ganze Jahr attraktiv bleibt, gibt es hier Tipps zur Anlage und Gestaltung sowie ausführliche Porträts der stiltypischen Pflanzen.

Jetzt bestellen!

Neuer Freiraum

10.09.2013

Ort der Erholung, der Ruhe und, ja, der Erinnerungen an früher – das alles kann der Garten eines Alten- und Pflegeheimes für die Bewohner sein. Leben in dem Heim viele Menschen mit Demenz, sollte der Garten ihre besonderen Bedürfnisse berücksichtigen.

Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF.

Zucker für die Seele

01.06.2013

Und plötzlich ist Naschen gesund! In einem Garten mit Sträuchern und Bäumen, die nicht nur schön anzusehen sind, sondern leckere Beeren und andere Früchte tragen. Wie im Evangelischen Kindergarten Oberpleis, wo wir – mit Hilfe unzähliger begeisterter Kinderhände – einen Naschgarten anlegten.

Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF.

Bei C&W läuft alles bestens!

17.06.2012

Beim 8. Hennefer Europawochenlauf bewiesen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 17. Juni ihre Fitness. Begeistert angefeuert von Kolleginnen und Kollegen belegten im Family-Lauf bei den Damen Viola Refghi, Jenny Kempert und Anja Eklund jeweils in ihrer Altersklasse die Plätze 2, 3 und 4. Bei den Herren lief es für Lukas Dahl (3.), Gregor Muß (4.), Christian Sommershoff (4.), Frank Knippenberg (5.) und Stephan Crämer (12.) in ihrer jeweiligen Altersklasse ebenfalls hervorragend. Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

Pressearchiv

2011
2010
2009


Blattwerk [PDF]